Eine Technik im Fokus: Fracking (Langfassung) (2013)

Publikation der Akademien der Wissenschaften Schweiz a+ zu Potenzial, Chancen und Risiken von Fracking
3061

Fracking wird für die bessere Ausschöpfung von konventionellen Öl- und Gaslagerstätten bereits seit Jahrzehnten eingesetzt. Eine verbesserte Fördertechnik und steigende Gaspreise ermöglichen seit einigen Jahren die wirtschaftliche Nutzung von unkonventionellen, d.h. schwer erschliessbaren, Gasressourcen. Auch in der tiefen Geothermie kommt Fracking zum Einsatz. Beide Anwendungen führen zu kontroversen Diskussionen. Gasfracking und die Nutzung geothermischer Ressourcen unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Umweltwirkungen. Bei der Beurteilung der beiden Energieträger sind weitere Aspekte zu berücksichtigen, insbesondere Nachhaltigkeit, Potenziale und Wirtschaftlichkeit. Nebst den generellen Chancen und Risiken stellen sich spezifische Fragen für die Schweiz.

Eine Zusammenfassung des Artikels ist als Faktenblatt auf Deutsch, Französisch und Englisch erschienen.
> Eine Technik im Fokus: Fracking (Langfassung) PDF (724 kB)




< back

ProClim-Suche

ProClim-Produkte:
Globale Suche:
Who is who ?

Kontakt

SCNAT
ProClim-Geschäftsstelle
Haus der Akademien
Laupenstrasse 7
Postfach
3001 Bern
+41 (0) 31 306 93 50

proclim@scnat.ch