de  |  fr  |  all 

ProClim- Products:
General search:
Who is who ?
SCNAT






Events



ProClim- Home | GIEC | Future Earth | OcCC | Energy | SCNAT
ProClim- Media


4. Symposium Anpassung an den Klimawandel 2012: Extreme – Variabilität
21. September 2012 – Uni S Bern (OcCC, ProClim, BAFU, MeteoSchweiz, DEZA, PLANAT)
2236

Der Klimawandel schreitet voran. Mit den stattfindenden und sich abzeichnenden Veränderungen in unserer Umwelt werden Anpassungsmassnahmen notwendig. Das Zusammenspiel von sich verändernden Umweltbedingungen führt vermehrt zu komplexen Risiken und kausalen Wirkungsketten, die für Anpassungsmassnahmen in ihrer Gesamtheit betrachtet werden müssen.

Am 4. Symposium «Anpassung an den Klimawandel» wurde dieses Thema im Kontext zu Witterungs-Extremen und Klima-Variabilität vertieft. Fachleute in Forschung, Verwaltung und Praxis erhielten dabei die Gelegenheit, sich in diesem Themenkreis zum anstehenden Handlungsbedarf auszutauschen. Die erzielten Resultate sollen aber auch der Weiterentwicklung der Anpassungsstrategie des Bundes und des in Arbeit stehenden, diesbezüglichen Aktionsplanes dienen.
In drei Kurzworkshops wurden die Themen «Versicherungen – Prävention», «Infrastrukturen – Verkehrswege» sowie «Internationale Aspekte – Entwicklungszusammenarbeit» bearbeitet. Ziel war es, eine thematisch breite Diskussion zwischen Forschung, Verwaltung und Praxis in den drei Themenbereichen zu ermöglichen und Ansätze aufzuzeigen, in welche Richtung sich zukünftige Anassungsmassnahmen zu entwickeln haben.

> Programm - Flyer PDF (1580 kB)




< back

 

4. Symposium Anpassung an den Klimawandel 2012: Extreme – Variabilität
21. September 2012 – Uni S Bern (OcCC, ProClim, BAFU, MeteoSchweiz, DEZA, PLANAT)
2236

Der Klimawandel schreitet voran. Mit den stattfindenden und sich abzeichnenden Veränderungen in unserer Umwelt werden Anpassungsmassnahmen notwendig. Das Zusammenspiel von sich verändernden Umweltbedingungen führt vermehrt zu komplexen Risiken und kausalen Wirkungsketten, die für Anpassungsmassnahmen in ihrer Gesamtheit betrachtet werden müssen.

Am 4. Symposium «Anpassung an den Klimawandel» wurde dieses Thema im Kontext zu Witterungs-Extremen und Klima-Variabilität vertieft. Fachleute in Forschung, Verwaltung und Praxis erhielten dabei die Gelegenheit, sich in diesem Themenkreis zum anstehenden Handlungsbedarf auszutauschen. Die erzielten Resultate sollen aber auch der Weiterentwicklung der Anpassungsstrategie des Bundes und des in Arbeit stehenden, diesbezüglichen Aktionsplanes dienen.
In drei Kurzworkshops wurden die Themen «Versicherungen – Prävention», «Infrastrukturen – Verkehrswege» sowie «Internationale Aspekte – Entwicklungszusammenarbeit» bearbeitet. Ziel war es, eine thematisch breite Diskussion zwischen Forschung, Verwaltung und Praxis in den drei Themenbereichen zu ermöglichen und Ansätze aufzuzeigen, in welche Richtung sich zukünftige Anassungsmassnahmen zu entwickeln haben.

> Programm - Flyer PDF (1580 kB)




< back